Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2017


Foto: www.swimsportnews.de - Marcel Friedrich

Erfolgreiche Deutsche Kurzbahnmeisterschaften liegen hinter uns!

Ramon Klenz wird dreifacher Deutscher Meister (100/200S, 100L), holt zweimal Silber (100/200R) und einmal Bronze (50S).

Malaika Schneider gewinnt in der Juniorenwertung Silber über 50B und Bronze über 100B. Zudem holt sie in der offenen Klasse Platz Vier im 50B A-Finale!

In Berlin fielen dabei einige Vereinsrekorde / Hamburger Rekorde und sogar deutsche Altersklassenrekorde:

Malaika
50B 0:31,53 Vereinsrekord + HH AK14
100B 1:10,31 Vereinsrekord + HH AK14
200B 2:37,32 HSC AK14

Marcel Snitko
200F 1:49,14 HSC AK17

Ramon
200S 1:53,57 offener Hamburger Rekord + DAK 19
100S 0:51,69 DAK 19
200R 1:53,67 offener Hamburger Rekord
100R 0:52,52 offener Hamburger Rekord
100L 0:53,46 HH AK19
50S 0:23,49 HH AK19
50F 0:22,29 HH AK19 

Herzlichen Glückwunsch!

CookiesAccept

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahre mehr

Ich habe verstanden