Nächste Termine ...

Hamburger Meisterschaften 2015

Ein erfolgreiches Wochenende für den HSC

hamburger pokal 2015

Zum dritten Mal in Folge konnte unser Nachwuchs die Gesamtwertung des Werner-Groth Pokals gewinnen. Insgesamt holten die Jahrgängen 2005 bis 2002 starke 852 Punkte (inkl. JMK). In den einzelnen Jahrgängen wurde 55 Jahrgangsmeisterschaften, 38 Silber- und 32 Bronze-Medaillen erkämpft. Hinzu kommen 4 offene Hamburger Meistertitel und 12 Vereinsrekorde in der AK12 (davon 4 Hamburger AK12 Rekorde). Erfolgreichster Teilnehmer war Narada Grosser (Jg. 2003) mit 8 Jahrgangstiteln bei 8 Starts!

In der Gesamtwertung des JMK landeten gleich mehrere HSC-SchwimmerInnen auf dem Treppchen:
2005 weiblich:
1. Lara Langhein
2. Jella Veit
3. Nele Hagenlocher

2004 weiblich:
1. Liza Ettlich
2. Vanessa Schalk
3. Kukuwah Bondzie

2005 männlich:
2. Lasse Tegen

2004 männlich:
1. Christopher Hartwig

Herzlichen Glückwunsch!

Die neuen good-buy-Hefte sind da

Gegen eine Spende von € 20,00 (davon gehen € 10,00 direkt an uns – also zugunsten eurer Kinder – und € 10,00 an den Hamburger Sportbund zur Förderung des Sportes) erhaltet ihr das Heft mit 89 Gutscheinen aus den Bereichen Shopping, Lifestyle, Essen & Trinken, Beauty & Wellness und Freizeit sowie Sport & Kultur.  Guckt es euch gern einmal bei mir in der Geschäftsstelle an, wenn ihr Interesse habt.

Besser kann man nicht spenden!!

Ergebnistelegramm aller unserer DMS-Mannschaften 2015

2 . Bundesliga, 1. Damen- und Herrenmannschaft:

Beide Mannschaften haben ihre Liga gehalten, die Herren schwammen auf Platz 4. Unsere Damen schwammen immerhin noch auf Platz 10, obwohl es 2 Kranke zu ersetzen gab!

Beiden Mannschaften hierzu herzlichen Glückwunsch! 

Teilnehmer:
Marit Böhm, Lene Däfler, Markus Deibler, Steffen Deibler, Mattis Heidorn, Desiree Heintz, Ramon Klenz, Silke Lippok, Doreen Löwe, Jonte Petersen, Malaika Schneider, Marcel Snitko, Sira Sprang, Felix Stich und Lukas Wegmann.

Landesliga, 2. Damen- und Herrenmannschaft:

Beide Mannschaften erreichten gute Plätze im vorderen Mittelfeld, die Damen wurden 4. und die Herren 5.

Beiden Mannschaften hierzu herzlichen Glückwunsch!

Teilnehmer:
Annika Benck, Daniel Bouvain, Julius Ettlich, Emma Fischer Romero, Narada Grosser, Stephanie Hettich, Dennis Klatt, Svenja Koop, Matthias Krause, David Meinert, Miriam Müller, Johanna Müller-Horn, Sharleena Schwegmann, Lucas Ursprung, Benjamin Wabner, Hendrik Wagner und Lotta Zürcher.
 

Stadtliga 1-8, 3. Damen- und Herrenmannschaft:

Beide Mannschaften haben den Aufstieg in die Landesliga geschafft!!! Die Damen wurden 1. und die Herren 2.

Beiden Mannschaften hierzu herzlichen Glückwunsch!

Teilnehmer:
Edgar Aschenbrenner, Sabrina Auer, Leon Aydin, Henni Bärhold, Lilian Bouvain, Joel Evers, Gina Grauel, Kim-Nathalie Graumann, Christian Guichard, Tanja Haiber, Finn Klatt, Pelle Kuhn, Tobias Lenkeit, Perko Matuchniak, Lisa Paukstadt, Katharina Stephan, Nicole Wadephul-Emden, Inga Wagner, Lina Warrelmann, Helena Widder, Paul Zimmermann und Uwe Zürcher.

Stadtliga 9-?, 4. Damen- und Herrenmannschaft:

Diese beiden Mannschaften bestanden aus unseren jüngsten Schwimmern und haben ein tolles Ergebnis erzielt! Die Damen wurden 5. und die Herren 7.

Beiden Mannschaften hierzu herzlichen Glückwunsch!

Teilnehmer:
Filomena Attardi, Jonas Bartelt, Kukuwah Bondzie, Jocelyn Brandt, Jessie Cai, Til Eckelt, Liza Ettlich, Lukas Gerull, Nele Grauel, Nele Hagenlocher, Alexander und Christopher Hartwig, Anton Kamenzin,  Eva Klatt, Fujia Li, Lennart Müller,  Jonna und Smilla Plate, Linnea Raap, Vanessa Schalk, Fedor Schöberl, Lasse Tegen, Jonah Tielmann,  Jella Veit und Bastian Wilken.

Allen Schwimmerinnen und Schwimmern und unseren Trainern vielen Dank für ihren Einsatz!!!

Maike und Anke