Nächste Termine ...

Der Kampf ums Freibad Ohlsdorf

Im aktuellen Abendblatt wird über eine Online-Petition berichtet, um das Freibadgelände Ohlsdorf zu erhalten.

Wir, als Hamburger Schwimm-Club r.V. von 1879, sind FÜR den NEUBAU des Schwimmbades auf dem Freibadgelände und damit für die Verwirklichung der Bäderland Pläne, die im Juni veröffentlicht werden sollen. Bäderland (Herr Schumaier) ist bei seinen Planungen mit Thomas Schmidt (1. Vorsitzender HSC) im Gespräch, um auch die Wünsche des Vereins zu berücksichtigen. (Der zurzeit vorliegende Flyer bezüglich der Planungen von Bäderland findet ihr hier: http://www.baederland.de/fbfiles/flyer/Ohlsdorf_Folder_8-seitig.pdf )

Wir sind GEGEN die Online-Petition!

Das aktuelle Hallenbad Ohlsdorf wird unter den derzeitigen Bedingungen sonst wohl bald nicht mehr existieren.

http://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-nord/article205333939/Der-Kampf-ums-Freibad-Ohlsdorf-geht-weiter.html

Protokoll der Jahreshauptversammlung 2015

Liebe Mitglieder,

das Protokoll der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 18. März 2015 liegt zur Einsicht in Eurer HSC Geschäftsstelle bereit oder Ihr könnt es Euch hier als PDF herunter laden. Ebenfalls findet ihr die Jahresberichte der jeweiligen Vorstandmitglieder im Clubheim und hier als Download.

Viele Grüße, Euer Vorstand

Spendenaktion erfolgreich

Wenige Tage nach dem Spendenaufruf unserer Kampfrichterobleute, haben sich nun schon genug Spender für die Anschaffung von 8 neuen Bahnenzählern (Wendetafeln) zusammengefunden. (Diese kosten 50€/Stk.)

 

Wir bedanken uns bei den Familien: Fischer Romero, Grosser, Ettlich, Tegen/Langhein, Hagenlocher (3 Tafeln!!!!) und Schneider.

VIELEN DANK!!!

Da werden sich unsere Kampfrichterobleute ja freuen, wenn sie aus dem Urlaub zurück kommen ;-)

Sobald die Tafeln bestellt und eingetroffen sind, gibt's hier natürlich auch noch ein Foto!

CookiesAccept

ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn sie ihre Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahre mehr

Ich habe verstanden